Corona-Krise

Liebe Freunde der UhrenKunst,

‼️ Bitte aufmerksam bis zu Ende lesen ‼️
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der Verordnung gelten ab sofort folgende Änderungen:
Als Handwerksbetrieb dürfen wir weiterhin für Sie arbeiten und unsere Uhrmachermeisterin ist zu den üblichen Öffnungszeiten in der Werkstatt.
Unseren Verkauf in unserem Laden müssen wir leider einstellen.
Als Vorsichtsmaßnahme und zu unserer aller Sicherheit werden wir die Annahme und Ausgabe der Reparaturaufträge nur noch über eine Schleuse im Eingangsbereich oder über ein Fenster neben dem Eingang tätigen. Ein Haut- und Körperkontakt wird somit nicht stattfinden. Zur Bezahlung wird Bargeld in ein desinfiziertes Kästchen gelegt.
Nach jedem Kunden werden Klingel, Türklinken etc. desinfiziert.
Gerne bieten wir auch einen Abhol- und Bringservice an, natürlich im nötigen Abstand und mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen. Gerne können Sie dafür mit uns einen Termin vereinbaren oder uns Ihre Uhr zusenden.
Als kleiner Handwerksbetrieb ist diese Krise für uns eine enorme Herausforderung, von der wir nicht wissen ob wir diese wirtschaftlich überstehen werden.
Daher bitten wir Sie um Ihre Unterstützung und Ihre Arbeitsaufträge!
Bereits fertige Reparaturen bitten wir zeitnah abzuholen oder sich vorbeibringen/zusenden zu lassen und den Reparaturpreis zu begleichen. Enorme monatliche Kosten müssen von uns weiterbezahlt werden.
Corona zwingt uns, mehr denn je, um das Bestehen unseres Unternehmens zu kämpfen.
Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie die die Krise gesund und mit Hoffnung und Zuversicht, Menschlichkeit und Fürsorge meistern und uns treu bleiben.

Herzlichst

Ihr Team von clock and art